Alles fürs Image: BILD, t3n und Buzzfeed bei #Instagram

Tassen, Kaffee, Bücher, Blumen, Smoothies, Titelbilder, Grafiken. Aus der Redaktion oder von unterwegs. Immer mehr deutsche Medien nutzen Instagram. Dabei gibt oft ein Kriterium: Schönheit. Es geht um Positionierung, um Image.

In den USA haben Zeitungen wie das Time Magazine oder die Washington Post bereits mehrere Hunderttausend Follower. In Deutschland bewegen sich die Zahlen durchschnittlich zwischen 200 und 20.000. Die Vogue Deutschland ist mit mehr als 80.000 Followern Instagram-Platzhirsch hierzulande.

Alle posten Fotos. Das ist der Sinn von Instagram. Das Aussehen und der Style eines Fotos ist hier besonders wichtig. Für Privatpersonen, Blogger und Stars gilt es, sich zu inszenieren, Theater zu spielen. Der Feed ist die Bühne. So wie im Theater die Wirklichkeit höchstens nachgestellt wird, so wird bei Instagram getäuscht, getuned und gefiltert. Mimesis 4.0.

Wie soll sich also eine Zeitung oder ein TV-Sender hier positionieren? Ich habe eine Liste gemacht mit den besten #InstaMedien in Deutschland.

1. Update: Das Handelsblatt hatte länger darüber nachgedacht, einen Instagram-Account zu machen, was mich überhaupt nur zu diesem Post inspiriert hat. Jetzt gehört auch das HB zu den #InstaMedien, weshalb das in meiner Liste natürlich nicht fehlen darf.
2. Update: Auf den Wunsch von Marc Biskup habe ich zwei Kanäle des MDR ergänzt.

t3n

t3n

Follower: 3000
Fotos: 316
Gut, weil: t3n anscheinend ziemlich coole Redaktionsräume hat, gute Videos drehen kann und sich innovativ wie die Zeitung ist, bei Instagram positioniert. Ob da der Feelgood-Manager Alex dran beteiligt ist? Auch schön finde ich die Zitate, nur der schwarze Untergrund wirkt etwas… gruselig!

vogue de

Vogue Deutschland

Follower: 81.000
Fotos: 2600
Gut, weil: Vogue auch Perfektion bedeutet.

sz magazin

SZ Magazin

Follower: 14.000
Fotos: 500
Gut, weil: das SZ Magazin früh erkannt hat, dass Social-Media-Kanäle ein wichtiger Bestandteil von modernem Journalismus ist. Bei Facebook gibt es kecke Sprüche, bei Instagram lustige und mitreißende Fotos – aus dem Magazin und andere.

Rheinzeitung

Rhein-Zeitung

Follower: 933
Fotos: 211
Gut, weil: erstens nicht viele Lokal-/Regionalmedien in ihrer Digitalstrategie soweit sind, einen Instagram-Account zu besitzen. Zweitens weil es bei der Rheinzeitung sogar ein ein lokales Pendant dazu gibt: Rheinstagram. Auf dem Portal laufen automatisch Fotos ein, die mit #Rheinstagram gehashtagt sind.

bild

BILD

Follower: 25.000
Fotos: 900
Gut, weil: Prinzipiell sträube ich mich, etwas gutes über die BILD zu sagen, aber aus sicheren Quellen weiß ich, dass die Social-Media-people da ziemlich cool sind. Deswegen ist auch die BILD in der Liste.

Bildschirmfoto 2015-06-03 um 22.44.28

RTL Aktuell

Follower: 3000
Fotos: 200
Gut, weil: sie Einblick in den RTL-Alltag geben, Hunde-Videos posten und Peter Kloeppel zeigen, wie er noch 1998 aussah. Charmant!

 

zeitmagazin

ZEIT Magazin

Follower: 12.800
Fotos: 2000
Gut, weil: es abstrakte, manchmal merkwürdige Fotos postet – obwohl in der letzten Zeit sehr oft Brüste zu sehen waren.

gala

Gala

Follower: 7000
Fotos: 1080
Gut, weil: Promis.

bunte

Bunte

Follower: 5600
Fotos: 580
Gut, weil: siehe Gala.

NEWCOMER

hb instagram

Handelsblatt

Follower: 87
Fotos: 8
Gut, weil: Ich arbeite da, ich sage nichts anderes 🙂 Spaß beiseite, ich finde es super, dass das Handelsblatt einen Instagram-Kanal aufgemacht hat. Es ist eben eine erfrischende Alternative zu den Sozialen Medien, die sich eher auf Nachrichten stützen als auf schöne, informative Fotos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s